Förderung über die Richtlinie Härtefälle gemeinnützige Träger SMEKUL 2020

Über das Förderprogramm des Sächsischen Staatsministeriums für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft haben wir zum Ausgleich der einschränkenden Maßnahmen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie eine Förderung erhalten. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Studien zur Dokumentation von Artvorkommen sowie naturschutzbezogene Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit zur nachhaltigen Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen und Klimaschutz

Auf- und Abbau sowie Betreuung von mobilen Amphibienschutzzäunen im Stadtgebiet Plauen 2018-2020

– Kemmler
– Stadtpark
– Eichelteich
– Gondelteich
– Schilfteich
– Pfaffengut

Die Förderung des Vorhabens erfolgt nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft für die Förderung von Maßnahmen zur Sicherung der natürlichen biologischen Vielfalt und des natürlichen ländlichen Erbes im Freistaat Sachsen (Förderrichtlinie Natürliches Erbe – RL NE/2014) vom 15.12.2014).

Biotopgestaltungs- und Artenschutzvorhaben sowie Anschaffung von Technik und Ausstattung Neuerwerb von einem mobilen Amphibienschutzzauns für den Aufbau am Schilfteich, Elsteruferweg

Die Förderung des Vorhabens erfolgt nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft für die Förderung von Maßnahmen zur Sicherung der natürlichen biologischen Vielfalt und des natürlichen ländlichen Erbes im Freistaat Sachsen (Förderrichtlinie Natürliches Erbe – RL NE/2014) vom 15.12.2014).